Skip to main content

Krankengymnastik


Mehr Kraft und Mobilität

Krankengymnastik in der Praxis in Hamburg Winterhude
Krankengymnastik in der Praxis in Winterhude

Krankengymnastik ist eine medizinische Therapieform, bei der Bewegung und Übungen eingesetzt werden, um Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu behandeln oder zu verbessern.

Krankengymnastik kann bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt werden, einschließlich Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden, neurologischen Erkrankungen und vielem mehr. Die Übungen werden unter Anleitung eines Physiotherapeuten durchgeführt und können sowohl passiv (durch den Therapeuten) als auch aktiv (durch den Patienten) ausgeführt werden.

Ziel der krankengymnastischen Behandlungsmethoden ist es, den Haltungs- und Bewegungsapparat in seiner Kraft und Mobilität wieder herzustellen, beziehungsweise zu stärken, Schmerzen zu reduzieren oder zu vermeiden und Koordination zu verbessern.

Dies betrifft Krankheiten in Fachbereichen wie beispielsweise Orthopädie, Chirurgie, Neurologie.

Krankengymnastik in der Praxis in Hamburg Winterhude
Krankengymnastik in der Praxis in Winterhude